› English Website
Passwort vergessen?
Mitglied werden

Organigramm

FĂĽr weitere Informationen, klicken Sie bitte auf die jeweiligen Themen.

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Gremium. Mitglieder können Ärzte und interessierte Personen werden. Juristische Personen können ausschließlich fördernde Mitglieder werden. Ihre Aufgaben sind unter anderem:

  • Wahl des Vorstands
  • Entlastung des Vorstands
  • Einrichtung Wissenschaftlicher Sektionen
  • Ernennung von Ehrenmitgliedern
  • Genehmigung von Jahresrechnungen und Haushaltsplänen
  • DurchfĂĽhrung verschiedener Wahlen und Abstimmung zu Anträgen von Mitgliedern

Mitglied werden
› zurück

Der Vorstand der DGP hat folgende Mitglieder: Präsidentin/Präsident, stellvertretende/r Präsidentin/Präsident, Generalsekretär/-in, Schatzmeister/-in, Vertreter/-in der DGP im Conference der „European Respiratory Society” (CERS) Pastpräsident/-in sowie Tagungspräsident/-in des kommenden und des darauf nachfolgenden Jahreskongresses. Aufgaben:

  • Strategische Ausrichtung der DGP
  • Festlegung des jährlichen Kongressprogramms

Dem geschäftsführenden Vorstand gehören der Präsident, der stellvertretende Präsident, der Generalsekretär, der Schatzmeister und der Pastpräsident an. Zusätzliche Aufgaben:

  • Regelung der Tagesgeschäfte
  • Operative Entscheidungen und Umsetzung der von der Mitgliederversammlung gefassten BeschlĂĽsse zum Vorstand und wissenschaftlichen Beirat

Vorstand
› zurück

Die Programmkommission setzt sich aus gewählten Mitgliedern aus den jeweiligen Sektionen zusammen. Aufgabe:

  • Gestaltung des jährlichen Kongressprogramms
  • Weiterentwicklung des wissenschaftlichen Kongresses der DGP

Geschäftsordnung

› zurück

Die Sprecher der wissenschaftlichen Sektionen, der Vorstand, ehemalige DGP-Präsidenten, Vertreter verschiedener Berufsverbände und Partnerorganisationen, der Herausgeber des Publikationsorgans, der Nationale Delegierte in der European Respiratory Society bilden den wissenschaftlichen Beirat. Aufgaben:

  • Wissenschaftliche Beratung und UnterstĂĽtzung des Vorstands
  • Beratung des Vorstands in personellen Fragen

Wissenschaftlicher Beirat
› zurück

Die 15 Wissenschaftlichen Sektionen sind das RĂĽckgrat der wissenschaftlichen Arbeit der DGP und decken das Fach in seiner ganzen Breite ab. Aufgaben:

  • Aktive Mitgestaltung der wissenschaftlichen Entwicklung der DGP und Rekrutierung neuer Mitglieder
  • Vorbereitung , Entwicklung und UnterstĂĽtzung von Publikationen, Leitlinien, Empfehlungen und Positionspapieren (Stellungnahmen)
  • Mitgestaltung des Kongressprogramms

Wissenschaftliche Sektionen
› zurück

Die DGP hat Beauftragte für Leitlinien, Qualitätssicherung, und Nachwuchsförderung ernannt. Aufgaben:

  • Ansprechpartner fĂĽr Mitglieder
  • Ansprechpartner fĂĽr beauftragte und beauftragende Kommissionen

Beauftragte
› zurück

Die Fortbildungsakademie stellt die qualitative hochwertige Fort- und Weiterbildung von Ă„rzten und Gesundheitsfachberufen sicher.


Fort- & Weiterbildung
› zurück

Arbeitsgruppen sind zeitlich unbefristet und immer einer Sektion angegliedert. Aufgaben:

  • Bearbeitung thematisch langfristiger Aspekte einer wissenschaftlichen Sektion
  • Entwicklung von Empfehlungen und Positionspapieren

Arbeitsgruppen
› zurück

Taskforces sind zeitlich auf drei Jahre befristet und direkt dem Vorstand unterstellt. Aufgaben:
Bearbeitung aktueller wissenschaftlicher Fragestellungen

Taskforces
› zurück

Die Geschäftsstelle führt das operative Geschäft der DGP. Sie besteht aus einer/einem hauptamtlichen Geschäftsführer/-in sowie Mitarbeitern der DGP-Geschäftsstelle. Aufgaben sind unter anderem:

  • GeschäftsfĂĽhrung
  • Mitgliederbetreuung
  • Netzwerkmanagement
  • Ă–ffentlichkeitsarbeit
  • Interessenvertretung
Geschäftsstelle
› zurück